KASPAR-X
KINDER- UND JUGENDHILFEPROJEKTE

Lösungen finden

Kooperation und Vernetzung

Als Träger der freien Jugendhilfe verstehen wir uns als aktiver Teil einer Verantwortungsgemeinschaft für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Es sind höchst komplexe Wirkzusammenhänge und Biografieverläufe, welche Kinder, Jugendliche und ihre Familien in die Situationen gebracht haben, die dann den Einsatz der Kinder- und Jugendhilfe auf den Plan ruft und bis zu der Herausnahme von Kindern aus ihrer Familie führen kann. Bei aller Fachlichkeit maßen wir uns nicht an, dass unsere Angebote, unser engagierter Einsatz und die Bereitschaft, immer wieder neu nach Lösungen zu suchen, allein die Lösung sein kann.

Unser Netzwerk

Daher bemühen wir uns an allen Standorten und überregional um Kooperation und Vernetzung mit den unterschiedlichen Akteuren der Jugendhilfe, Medizin, Therapie, Bildung und Erziehung u.a. wichtigen Partnern. Dies hat über die Jahre zu sehr vielfältigen und individuellen Netzwerken geführt, die wir immer versuchen gewinnbringend in jede einzelne Hilfe einzubringen und stetig weiter zu entwickeln. Darüber hinaus hat unsere Lösungsorientiertheit und der Wunsch nach Innovation besonders verbundene Kooperationsmodelle entstehen lassen. Dazu gehört in besonders enger Zusammenarbeit der freie Träger Kaspar-X Intensivpädagogische Netzwerke, der in Abgrenzung zu Kaspar-X Kinder und Jugendhilfeprojekte das Konzept der SPLG im Rahmen einer Sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit anbietet und damit nur regional tätig ist. Das Spektrum der familienanlogen Betreuungsformen wird hier auch um die klassische Form der Erziehungsstelle nach §33.2 SGB VIII ergänzt.

www.kaspar-xnet.de


Bei Fragen der Klinischen Jugendhilfe, dann, wenn in einem Hilfeverlauf kinder- und jugendpsychiatrische Themen stark in den Vordergrund drängen, kooperieren wir mit regionalen niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiatern und in besonderen kniffligen Problemlagen mit 1-2-Go! Klinische Jugendhilfe und generieren hier in einer ganz besonders jugendhilfetauglichen Art & Weise einen inhaltlichen Zugewinn von dem hier konzeptionell begründeten Ansatz.

klinische-jugendhilfe.de


In dem Bereich der Schul- und Arbeitsweltorientierte Hilfen für schulabsente Kinder und Jugendliche blicken wir auf eine seit vielen Jahren gewachsene Kooperation mit Dock 7 zurück. Gerade auch in der Zusammenarbeit mit der Bischöflichen Marienschule Aachen lassen sich hier schwierige Schulbiografien neu entwickeln.

docksieben.de
www.marienschule-aachen.de


Erlebnispädagogische Angebote und besondere Angebote für Betreuer*innen und Kinder/Jugendliche entwickeln und gestalten wir gerne und immer wieder mit dem Team von Zoran Medic im Auenland Mulartshütte.

www.auenland-m.de

Anschrift

Kaspar-X
Kinder- und Jugendhilfeprojekte
Breitbendenstraße 39a
52080 Aachen
Telefon: +49 241 943236-0
Fax:  +49 241 943236-29
E-Mail: info@kaspar-x.de


© 2022 Kaspar X. Alle Rechte vorbehalten.
Design by formconcept

Consent Management Platform von Real Cookie Banner