Schulische und berufliche Förderung2017-06-29T21:00:42+00:00
Schulische und berufliche Förderung

Schulische und berufliche Förderung

  • Unterstützende Maßnahmen und enge Zusammenarbeit bei der Anbindung an Regelschulen im In- und Ausland.
  • Einzel- und Fernbeschulung in Zusammenarbeit mit Kaspar-Xchange und der Bischöflichen Marienschule, Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und unterschiedlichen Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt.
  • Arbeitserprobung und gestützte Lehrstellenangebote in Kooperation mit dem Familien- und Jugendbildungshof Auenland Mulartshütte
  • Bei Bedarf Nutzung verschiedener Fernlernsysteme.

Grundsätzlich findet die Zusammenarbeit mit allen Schulformen und beruflichen Fördermaßnahmen der jeweiligen Betreuungsregionen statt. Weiterlesen

 

icon_pdf Konzeption Schulhinführung und Arbeitsweltorientierung Kaspar-Xchange

Neben den klassischen Berufs- und Ausbildungsbereichen fanden sich in der Vergangenheit verschiedene Jugendwerkstätten und andere Reintegrationsmaßnahmen, die mit unserer Einrichtung erfolgreich kooperieren.
Auch darüber hinaus sind wir bemüht, individuelle Lösungen und Kontakte zu finden, die, abgestimmt auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse der zu Betreuenden, auch alternative Berufs- und Beschäftigungsperspektiven schaffen, wenn normale Ausbildungs- und Berufswege nicht mehr realistisch sind.